Moritz ist deutscher Filmregisseur und Visual Effects Artist aus Bielefeld. Seine Filmprojekte für TV, Spielfilm und Werbung zeichnen sich durch Unterhaltungswert, Action und bildstarke Szenen aus. Sein letzter Kurzfilm „Verwandlung“ wurde für den Camgaroo Award 2017 in der Kategorie ACTION nominiert.

 

Nach seinem Abitur im Jahr 2008 stieg er in die Filmbranche ein und machte seine Leidenschaft zum Beruf. Nach einer Ausbildung zum Mediengestalter arbeitete er als Regisseur, Kameramann und Visual Effects Artist. Seit 2016 ist Moritz Brandes selbstständig als Regisseur tätig und dreht Werbespots für Fernsehen und Kino. Im Sommer 2018 ist er Teil der Film and Television Production Summer Sessions and der UCLA University of California Los Angeles, USA.